Wann ist eine Behandlung sinnvoll?

Für ein Leben in Bewegung sind Osteopathie und Physiotherapie sinnvoll, wenn ...

... Ihr Hund an einer degenerativen Skeletterkrankung wie Hüft- oder Ellenbogendysplasie oder Arthrose oder einer anderen Gelenkerkrankung leidet
... Ihr Hund unter Kompressionen des Rückenmarks infolge von Wirbelsäulenerkrankungen wie beispielsweise einem Bandscheibenvorfall, dem Cauda-Equina-Kompressions-Syndrom, dem Wobbler-Syndrom und Spondylosen oder einer anderen neurologischen Erkrankung leidet
... ein Unfall Ihres Hundes zu einem Kreuzbandriss, Knochenbruch oder einer anderen Verletzung der Extremitäten führte
... Ihr Hund Schwierigkeiten beim Aufstehen oder Hinlegen hat
... Ihr Hund unter allgemeinen Bewegungseinschränkungen oder ungeklärten Lahmheiten leidet
... es um die Steigerung der Lebensqualität im Alter geht
IMPRESSUM / DATENSCHUTZ
© 2018-2024 Susanne Wienand. Mobile Physiotherapie und Osteopathie in Frankfurt